13. Stadtmeisterschaften im Hallenfußball der Juniorinnen 2016 in Münster - Gremmendorf
  Stadties BLOG U15
 
Vor der Übergabe des Wanderpokals werden die persönlichen Ehrungen vorgenommen.

Beste Torhüterin: Sarah Wiedebusch, DJK Wacker Mecklenbeck
Beste Torschützin: Sarah Chichowski, TuS Saxonia Münster 
Beste Spielerin: Charlotte Blümel, SC Münster 08

Wir gratulieren dem SC Westfalia Kinderhaus zum Gewinn des Stadtmeistertitels der U15 Juniorinnen.



⚽️⚽️⚽️Endspiel. TuS Hiltrup gegen SC Westfalia Kinderhaus, Einlauf der Spielerinnen. Danach geht es Los. Kinderhaus schnell mit dem 0:1 durch Hannah Geldschläger. Und sie erhöht auf 0:2.
⚽️⚽️⚽️im Spiel um Platz 3 treffen aufeinander Der SC Gremmendorf und die DJK Wacker Mecklenbeck. 0:1 durch Carolin Gäher 

⚽️⚽️⚽️Kinderhaus zieht souverän ins Finale ein, Gremmendorf spielt um Platz 3. Jetzt spielt Münster 08 und die DJK SV Mauritz um den Platz 5. Münster 08 geht durch Noreen Günnewig mit 1:0 in Führung. Loredana Jaschke erhöht auf 2:0. Anschlusstreffer durch Hannah Dumstorf.
⚽️⚽️⚽️das 2. Halbfinale lautet Sc Westfalia Kinderhaus- SC Gremmendorf. Kinderhaus geht in Führung durch Hannah Geldschläger. 2:0 durch Lynn Gismann und gleich das 3:0 Emilie Möller. Der Anschlusstreffer durch ️Nele Kofort Kinderhaus stellt den alten Abstand wieder her. 4:1 durch Lynn Gismann.
⚽️⚽️⚽️Um 14:15 Uhr starten wir mit dem 1. Halbfinale: DJK Wacker Mecklenbeck- TuS Hiltrup. Das erste Tor erzielt Janice Angerstein. Hiltrup zieht ins Finale ein, Wacker spielt im Spiel um Platz 3.
⚽️⚽️⚽️die letzte Partie der Vorrunde DJK SV MAURITZ- SV BWAasee: 1:0 Lea Getke 2:0 Rike Salomon. 3:0 durch die Torhüterin Hannah Rammrath.
⚽️⚽️⚽️ Vor dem letzten Gruppenspiel stehen die Halbfinals fest. Die DJK Wacker Mecklenbeck trifft auf den TuS Hiltrup. In der 2. Partie stehen sich die Mannschaften von SC Westfalia Kinderhaus und der Sc Gremmendorf gegenüber.
⚽️⚽️⚽️. Wir sind bei den letzten Spielen in der Gruppe B SC Westfalia Kinderhaus gegen DJK GW Amelsbüren. Kinderhaus will die Tabellenführung und legt gleich los. 1:0 Hannah Geldschläger 2:0 Sophia Gehres 3:0 Sophia Gehres 4:0 Celine Werner 5:0 Caroline Henrichmann.
⚽️⚽️⚽️ jetzt geht es für Saxonia um die letzte Chance. Ein Sieg mit vier Toren Unterschied muss her, aber Wacker wird es Ihnen sehr schwer machen. Mit 1:0 gIeht Wacker durch Svenja Krefft in Führung. 2:0 durch Kira Sleimann. 3:0 durch Svenja Krefft. 

⚽️⚽️⚽️Münster 08 gegen TSV Handorf. 08 möchte das Spiel um Platz 5 erreichen und legt gleich los. 1:0 Loredana Jaschke, 2:0 Noreen Günnewig, 3:0 Mauricia Hartmann, 4:0 Mauricia Hartmann, 5:0 Noreen Günnewig. 6:0 Loredana Jaschke.
⚽️⚽️⚽️Die Letzten Spiele in der Gruppe A. SC Gremmendorf - BSV Roxel. Das schnellste Tor für Gremmendorf durch Lilly Burholt. Es folgt das 2:0 und 3:0 durch Nele Kofort. Lilly Burholt erhöht auf 4:0. Zwei weitere Treffer zum 5:0 und 6:0 steuert Joana Tielbaar bei. Zum 7:0 trifft Alyssa Glashörster. Der 1. Halbfinale Teilnehmer steht fest. Glückwünsche an den Titelverteidiger.
⚽️⚽️⚽️das nächste Spiel in der Gruppe B DJK GW Amelsbüren- SV BW Aasee. Aasee geht in Führung durch Theresa Kohl. Ausgleich für Amelsbüren durch Sara-Salina Kersting. Und wieder Sara-Salina Kersting zum 2:1. Thersa Kohl trifft zum Ausgleich in der Letzten Minute.
⚽️⚽️⚽️Will Mauritz ins Halbfinale, dann müssen gegen Hiltrup 3 Punkte her. Hiltrup geht mit 0:1 in Führung, Miriam Süßenbach. Es bleibt dabei.
⚽️⚽️⚽️ BSV Roxel gegen SC Münster 08. Roxel geht mit 1:0 in Führung. Samara Mittring. Lina Wilmes und Charlotte Blümel drehen das Spiel zum 1:2. Roxel gleicht aus durch Sophia Zoranski. Jetzt dreht Münster 08 auf. 2:3 Charlotte Blümel, 2:4 Noreen Günnewig, 2:5 Charlotte Blümel, 2:6 Lina Wilmersdorf, zum 2:7 und 2:8 trifft Mauricia Hartmann.
⚽️⚽️⚽️ in der nächste Partie TSV Handorf gegen TuS Saxonia Münster trifft Jule Doerry gleicht zum 0:1. die beiden nächsten Tore steuert Sandra Chichowski zum 0:3 Zwischenstand bei. Die Partie endet 0:3.
⚽️⚽️⚽️ zum ersten Showdown kommt es nun in der Gruppe A. DJK Wacker Mecklenbeck- SC Gremmendorf. Hier geht es um die Tabellenführung und somit um den Einzug ins Halbfinale. 1:0 geht Mecklenbeck in Führung, Torschützin Svenja Krefft. Zum 2:0 trifft Denise Peters. Den Anschluss Treffer erzielt Alyssa Glashörster. Ausgleich durch Jenny Bosco. Nichts für schwache Nerven. Es bleibt weiter spannend in der Gruppe A. 

⚽️⚽️⚽️ auch jetzt treffen wieder 2 Spitzenteams aufeinander. DJK SV MAURITZ gegen SC Westfalia Kinderhaus. 0:1 durch Hannah Geldschläger. Lynn Gismann erhöht auf 0:2. Zum 0:3 Endstand trifft Sophia Gehres. 

⚽️⚽️⚽️ TUS Hiltrup gegen SV BW Aasee lautet die nächste Partie in der Gruppe B. Aasee muss nach der Auftaktniederlage gegen Kinderhaus gewinnen um den Anschluss herzustellen. Miriam Süßenbach trifft zum 1:0 für Hiltrup.

⚽️⚽️⚽️In der Partie Münster 08 gegen die DJK Wacker Mecklenbeck geht es spannend weiter. Wacker geht durch ein Eigentor in Führung. Zum 2:0 erhöht Denise Peters.
⚽️⚽️⚽️die nächste Begegnung lautet BSV Roxel- TSV Handorf. Der Sieger wird den Anschluss auf die Plätze 3+4 herstellen. Samira Mittring bringt Roxel mit 1:0 in Führung. Svenja Schröder erhöht auf 2:0.
⚽️⚽️⚽️Wir wechseln wieder in die Gruppe A: Die TuS Saxonia Münster gegen den SC Gremmendorf. Die Saxonen müssen gewinnen, wenn sie dran bleiben wollen. Sandra Chichowski trifft zum 1:0. Alyssa Glashörster gleicht für Gremmendorf aus. Mit einem gerechtem 1:1 trennen sich die Teams, die Spannung ist in dieser Gruppe gegeben.
⚽️⚽️⚽️Jetzt greift das Team der DJK SV  Mauritz ins Geschehen gegen DJK GW Amelsbüren ein. Gestern hat es schon mit dem Titel in der U11 Konkurrenz geklappt. Mal sehen, was die U15 reißen kann. Detlef Rasch steht auch heute wieder mit an der Bande und vertritt den erkrankten Trainer Markus Gerdes. Auf diesem Wege Gute Besserung. Und schon gehen die Germanen in Führung, Torschützin Lea Gaedke. Auf 2:0 erhöht die Nummer 13 Sainab Totonja. Das 3:0 erzielt Johanna Dumstorf. 

⚽️⚽️⚽️Weiter geht es in der Gruppe B zwischen den beiden Führenden Sc Westfalia Kinderhaus und dem TuS Hiltrup. 1:0 durch Hannah Geldschläger für Kinderhaus.Ausgleich für Hiltrup durch Jenice Angerstein.
⚽️⚽️⚽️Der TuS Saxonia Münster und er BSV Roxel kämpfen im nächsten Spiel um den Anschluss in der Gruppe A. Den besseren Start haben die Saxonen. Sandra Chichowski trifft zum 1:0. Und gleich erhöht sie auf 2:0. Das 3:0 kommt durch ein Eigentor zu Stande. Auch die Tore zum 4:0 und 5:0 gehen auf das Konto von Sandra Chichowski. Die Saxonen wahren damit ihre Chance und schieben sich vor Münster 08 auf Platz 3.
⚽️⚽️⚽️Die nächste Begegnung in der Gruppe A TSV Handorf und DJK Wacker Mecklenbeck. 0:1 durch Carolin Gäher. Carina Silkenbäumer erhöht auf 0:2. Zum 0:3 trifft Denise Peters. Und wieder ein Tor durch eine Torhüterin, Sarah Wiedebusch schon mit ihrem 2 Tor zum 0:4. Und sie legt nach und trifft gleich zum 0:5 Endstand kurz vor dem Schlusspfiff.
⚽️⚽️⚽️Jetzt schon ein Spitzenspiel in der Gruppe A. SC Gremmendorf trifft auf Münster 08 . 1:0 durch Janine Grüterich. 2:0 durch Jenny Bosco. Münster 08 drängt mit aller Macht auf den Anschlusstreffer jedoch Daria Jevric hält mit tollen Paraden ihren Kasten sauber.
⚽️⚽️⚽️Weiter geht es mit der Partie SV BW Aasee und Sc Westfalia Kinderhaus. 1:0 für Kinderhaus durch Hannah Geldschläger.
⚽️⚽️⚽️Jetzt geht es weiter mit der Gruppe B. Im ersten Spiel stehen sich der TuS Hiltrup und die DJK GW Amelsbüren gegenüber. Anabel Herick bringt Hiltrup mit 1:0 in Front.Miriam Süßenbach erhöht auf 2:0.
⚽️⚽️⚽️Im 3. Spiel der Gruppe A treffen die DJK Wacker Mecklenbeck und der BSV Roxel aufeinander. Schnell wird die Sache geklärt. 1:0 Larrissa Malepree, 2:0 durch die Torhüterin Sarah Wiedebusch, 3:0 Carla Schössler, 4:0 Lisa Schneider, 5:0 Denise Peters, 6:0 Svenja Krefft. Zum Ehrentreffer für Roxel trifft Svenja Schröder. Endstand 6:1.
⚽️⚽️⚽️Spannend ging es zwischen Münster 08 und dem Team von TuS Saxonia Münster los. Sandra Chichowski bringt die Saxonen mit 0:1 in Führung. Mit einem Doppelschlag drehte Noreen Günnewig das Spiel. Es steht 2:1. Sandra Chichowski konnte nochmal ausgleichen, doch mit einem Distanzschuss brachte Charlotte Blümel ihre Mannschaft wieder in Führung, ehe Noreen Günnewig mit ihrem 3. Tor zum 4:2 Endstand für Münster 08 traf.
⚽️⚽️⚽️Nele Kofort bringt Gremmendorf mit 1:0 in Front. Handorf gleicht aus durch Brit Schulte. Alyssa Glashörster bringt Gremmendorf wieder in Führung. Auf 3:1 erhöht die Torhüterin Daria Jevric.
⚽️⚽️⚽️In einer Stunde geht es wieder los. Um 09:00 eröffnen der Titelverteidiger SC Gremmendorf und der TSV Handorf das Turnier der U15 Juniorinnen. Wir werden versuchen euch wieder Live vom Turnier zu berichten. 
 
  Es waren insgesamt schon hier! 224721 Besucher