13. Stadtmeisterschaften im Hallenfußball der Juniorinnen 2016 in Münster - Gremmendorf
  U17 Mannschaften 2011
 

  DJK Wacker Mecklenbeck
                    www.wackeru17.wb3.de


Unser Ziel ist es so gut wie möglich abzuschneiden und dabei möglichst viel Spaß zuhaben. Wir wollen die Gruppenphase überstehen und ins Halbfinale einziehen. Ab dem Halbfinale ist alles möglich. Als klaren Favoriet würde ich die DJK GW Amelsbüren bezeichnen. Als kleinen Geheimfavorieten würde ich die Mannschaft vom FC Gievenbeck bezeichnen. Mann sollte grundsätzlich aber keine Mannschaft unterschätzen, in der Halle ist alles möglich.
   
1.FC Gievenbeck

Das Team von Rainer Lenze hat eine sehr starke Vorrundengruppe erwischt und hofft, wenn man diese übersteht, eine gute Rolle bei den Stadtmeisterschaften spielen zu können. Die U17 tritt mit einem technisch guten Team an, in dem einige Hallenspezialistinnen stehen. Einige U17 Spielerinnen haben auch schon Erfahrung im jungen Damenteam gesammelt und gehören dort sogar zum Stammpersonal.

     SC Gremmendorf
www.scgremmendorf-u17.beepworld.de/

In diesem Jahr will die junge Mannschaft lernen und mitspielen. Das Erreichen der Halbfinals wäre schon ein großer Erfolg. Favouriten sind für uns die DJK GW Amelsbüren und der 1.FC Gievenbeck. Aber auch Telekom Post und Wacker Mecklenbeck sind zu beachten.

DJK GW Amelsbüren
www.der-naechste-sitzt.de.tl/

Wir freuen uns schon sehr auf die Stadtmeisterschaften und hoffen, dass sie toll werden wie die letzten Jahre.

Telekom Post SV Münster
 

Die U17 Mädchen des Post SV freuen sich auf die Stadtmeisterschaften. Als Außenseiter wollen wir uns von unserer besten Seite präsentieren. Der Favorit ist Amelsbüren.

     DJK GW Gelmer


     VFL Wolbeck
Westfalia Kinderhaus
TuS Saxonia Münster


 
  Es waren insgesamt schon hier! 234233 Besucher